Karin Sell

Mein Name ist Karin Sell und ich lebe mit meinem Mann Rainer seit vielen Jahren in Hof/Nordbayern. Wir haben zusammen drei Söhne, die alle schon erwachsen sind. Von Beruf bin ich Buchhändlerin und war acht Jahre als Tagesmutter tätig.
Mein Interesse, mit Menschen und Kindern zu arbeiten hat mich auch vor mittlerweile 23 Jahren, als unser jüngster Sohn geboren wurde, zur Stillberatung gebracht. Nach einer zweijährigen Ausbildung habe ich regelmäßig, auch mit Unterstützung anderer Beraterinnen eine und dann bald mehrere Gruppen monatlich in Hof und zeitweise auch in Adorf/Sachsen und Bayreuth angeboten. 2016 habe ich eine Ausbildung zur Kinder-Jugend und Familienberaterin abgeschlossen.

Mein Wunsch ist es, den Müttern, eine Plattform zum Erfahrungsaustausch anzubieten. Dabei ist mir wichtig die Wertschätzung für die „Arbeit“ , die wir als Eltern leisten, zu vermitteln. Ich möchte Familien unterstützen, den eigenen, selbstbestimmten Weg zu finden.

In der Gruppe versuchen wir uns gegenseitig zu tolerieren und zu verstehen, auch wenn wir unterschiedliche Meinungen und Standpunkte vertreten (wo schläft mein Baby, Stilldauer, Einstieg ins Berufsleben, Erziehung ect.)

„Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten.“ (Jean Paul)